UnternehmenRegion Consulting

Markenkonzept von Prof. Wolfram Schottler und Sven Wolf

aNFÜHRUNGSZEICHENBeratung braucht Qualität
 10 Argumente für die Beraterwahl  Pfeil
zurück zur Übersicht September 2008

Hessische Städte gemeinsam mit Literaturland Hessen von hr2 auf dem Weg zum erfolgreichen Städte- und Kulturtourismus

„Gemeinsam sind wir stärker“ könnte das Motto gewesen sein, unter dem sich historische Städte und Großstädte in Hessen mit sehr unterschiedlichem touristischem Angebot und Potenzial zur Arbeitsgemeinschaft Hessischer Städte zusammengeschlossen haben, um in den steigenden Wettbewerb um Städte- und Kulturreisende Mittel zu bündeln und ein gemeinsames Sprachrohr zu haben. Es gelang, die Kraft von 12 Städten zu bündeln, sinnvolle Netzwerke zu knüpfen und gemeinsame Marketingprojekte umzusetzen, ohne dabei die Individualität und Eigenständigkeit jeder einzelnen Stadt aufzugeben – aktuell durch das Themenjahr „Literatur in Hessen“, für das von UnternehmenRegion Kommunalberatung unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfram Schottler und Sven Wolf ein verbindendes Markenkonzept entworfen wurde.

Sven Wolf: „Partner aus verschiedenen Bereichen einbeziehen“

Die in jeder Stadt mit den Partnern aus Hotellerie, Gastronomie, Einzelhandel, Kultur, Sport, Museen, Kirchen, Stadtentwicklung oder Wirtschaft entwickelten verlässlichen, qualitativ hochwertigen und stadtspezifischen Angebote werden durch die touristischen Organisationen gebündelt und in gemeinsamen Aktionen zusammen mit der HA Hessen Agentur vermarktet.

 

Mit eigenen Jahresthemen wurden imageprägende Projekte entwickelt, die mit kommunizierbaren praktischen Produkten ein geschlossenes Auftreten auf Märkten im In- und Ausland, im Internet und bei Werbekampagnen mit der Deutschen Zentrale für Tourismus und der HA Hessen Agentur ermöglichen.

 

Prof. Schottler: „Eine überzeugende Zusammenarbeit, die nachhaltig wirkt“

Bei systematischer Weiterentwicklung der Kooperation und attraktiver Themen ist erfolgreiche gemeinsame Arbeit auch messbar: touristische Anfragen, Ankünfte und Übernachtungen sind deutlich steigend und trotzen auch den krisenbedingten Rückgängen. Ein Erfolg, den es weiter auszubauen gilt. Die Hessischen Städte sind mittendrin im Deutschland-Tourismus!

 

Ansprechpartner für das Themenjahr Literatur

UnternehmenRegion Kommunalberatung
Prof. Dr. Wolfram Schottler, Sven Wolf
www.unternehmen-region.eu
email@unternehmen-region.eu

 

sowie

 

Hessischer Rundfunk
hr2-kultur
Literaturland Hessen
Andrea Enk / Karoline Sinur
Bertramstr. 8
60320 Frankfurt

 

 

 

Logo Literaturland HR2
html>