zukunft gestalten

Regionale und institutionelle

Entwicklung der Kulturwirtschaft         

Einige Bundesländer haben in ihren Kulturwirtschaftsberichten die bedeutenden wirtschaftlichen Effekte der Kulturwirtschaft nachgewiesen. Dabei gibt es große Unterschiede zwischen den öffentlich subventionierten Betrieben, Privatunternehmen und einer freien Szene. Gemeinsam ist ihnen, dass sie meist anders agieren  als die Realwirtschaft. Für das Marketing benötigt die Kulturwirtschaft oft branchenfremde Partner, wie z.B. den Tourismus. Für die Bildung von kulturwirtschaftlichen Netzwerken und interdisziplinären Kooperationsprojekten ist Unternehmen>Region ein ausgewiesener Spezialist in der

  • Entwicklung von regionalen Kulturmarken und Kulturregionen,
  • Standortentwicklung von UNESCO-Welterbestätten
  • Konzeption von Veranstaltungen und Festivals,
  • praktischen Erarbeitung von kulturtouristischen Angeboten,
  • strategischen Marketingplanung für Kultureinrichtungen und Kulturregionen
  • Verbindung mit  MICE-Tourismus  (Meeting, Incentive, Congress, Event)

Dr. Wolfram Schottler gilt als Pionier in der regionalen Vernetzung und Vermarktung von Kulturregionen. Durch seine  berufliche Erfahrung als Kulturmanager in verantworlichen Positionen kennt er die Anforderungen der Kultur- und Veranstaltungsbranche aus erster Hand und kann diese mit den Anforderungen des Tourismusmarketing bestens in Einklang bringen. Schon seit den 90er Jahren hat er in verschiedenen Beratungsfeldern Kulturtourismus in Deutschen Destinationen und Kommunen in wegweisenden Konzeptionen und Projekten entwickelt. Ausgewählte Projekte aus > 100 Konzeptionen und Realsierungen:

  • Kulturland Baden-Württemberg:
    Landesweites Netzwerk- und Vermarktungskonzept für die TMBW im Auftrag des Wirtschaftsministeriums und des Kulturministeriums
  • KulturReiseLand Hessen:
    Landesweites Konzept und Umsetzungsbegleitung für die Hessen-Agentur
  • Kulturland Brandenburg:
    Netzwerkkonzept zur Verbindung von Kulturpartnern mit touristischen Einrichtungen und Angeboten
  • Internationales Hermann-Hesse-Festival Calw:
    Eventkonzept, Museumskonzept, Programmkonzeption, Marketingkonzept, Fundraising, Realisierungsbegleitung
  • Schillerjahr Baden-Württemberg:
    Konzept und Umsetzung
  • Literatursommer Baden-Württemberg:
    Konzeption und Marketing
  • UNESCO-Welterbes Insel Reichenau im Bodensee:
    Kulturtouristische Entwicklung und Masterplan
  • Klosterspiele Hirsau:
    Neukonzeption des Festivals und Marketingkonzept
  • Musikferien Unterallgäu:
    Regionale Kulturkonzeption für den Landkreis
  • Stadtmarketing Füssen im Allgäu:
    Eventkonzeptionen Jazzfestival, Kaiserfest, Kulturtouristische Produktline "Die romantische Seele Bayerns", temporäre Geschäftsführung
  • Stadtmarketing Esslingen am Neckar:
    Konzepte Leitbild, Mittelaltermarkt und Kulturmarketing, temporäre Geschäftsführung
  • Kassel Tourist und Marketing:
    Marketing und Evaluation Eventlocations, Meeting- und Congress-Tourismus
  • Arbeitsgemeinschaft hessischer Städte:
    Stadtmarketing Kultur und MICE, Pilotthema "Literatur 2009 Hessen"
  • Römerstraße Via Rhenana von Strasbourg bis Speyer:
    Archäologische  Potenzialaufarbeitung und kulturtouristische Entwicklung


Kontakt 

aNFÜHRUNGSZEICHENVeröffentlichung:
Verlag
"Das Denkmal als Fragment – das Fragment als Denkmal: Denkmale als Attraktionen" - Hrsg. Regierungspräsidium Stuttgart, Landesamt für Denkmalpflege. Beitrag zur kulturtouristischen Vermarktung von Prof. Dr. Wolfram Schottler: „Denkmale und Tourismus – Trends, Chancen und Risiken“


_________________________________
aNFÜHRUNGSZEICHENDiskussionsanregung:
"Regionalentwicklung mit Tourismus und Kultur" - Beitrag von Dr. Wolfram Schottler im Bundestagsausschuss für Tourismus 2003 Pfeil
__________________________________
Kulturland Baden-Württemberg
KulturReiseLand Hessen

Kulturreiseland Brandenburg Hesse Festival Calw
Calw Logo


Schillerjahr
Literatursommer Baden-Württemberg


Insel Reichenau
Musikferien Unterallgäu
klosterspiele Hirsau
Mittelaltermarkt


Füssen

Via Rhenana

Literaturland Hessen
Literaturjahr Hessen
Städte in Hessen

      

www.Unternehmen-Region.eu  Impressum  |  Datenschutzerklärung